INPUX: leben und schreiben!
Lesen Sie hierzu auch:Die Geschichte des VolkswagensBeitragsgestaltung der AutoversicherungDas Garagenauto Ihr bester Freund!Audi A3Finanzierung von AutosDas BMW M6 Cabrio

Fertiggaragen immer beliebter!

Garage
© bayernaxel / pixelio.de
Immer mehr Menschen entscheiden sich beim Garagenbau für eine Fertiggarage. Doch wie hat man sich so eine Fertiggarage überhaupt vorzustellen und wo liegen die Vorteile zur gemauerten Garage?

Fertiggaragen aus Stahl werden in Elementen angeliefert, die direkt vor Ort montiert werden. Es wird kein Kran benötigt, somit ist es nicht von Bedeutung, wie groß die Grundstückszufahrt ist. Lediglich ein Fundament muss vor Lieferung der Garage fertiggestellt sein, damit die Garage ausreichend am Boden verankert werden kann. Wer zwei kräftige Helfer auftreiben kann und ein wenig handwerkliches Geschick besitzt, kann die Montage der Fertiggarage auch selbst in die Hand nehmen und so die Montagekosten einsparen. Auch der Ab- und erneute Aufbau ist kein Problem, wenn die Garage mal den Platz oder Besitzer wechseln soll.

Fertiggaragen gibt es in nahezu allen Größen als Einzel-, Doppel-, Reihen- und Großraumgarage. Die Farben der flach verputzten Wände, der umlaufenden Blende und des Tores kann so gewählt werden, dass die Garage auch optisch gut zu Haus und Garten passt. Die Ausstattung erfolgt individuell, so dass die Garage ideal an die Bedürfnisse und Wünsche jedes einzelnen Kunden angepasst ist. Durch Trennwände, Türen und Fenster ist selbst der Einbau eines separaten Abstellraums möglich, oder die Nutzung der Garage als Hobbyraum. Die Option, ein Rückwandtor einsetzen zu lassen, lässt die Garage auch als Partyraum für Gartenpartys dienen. An den Innenwänden der Garage lassen sich problemlos Regale anbringen, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Neben der Flexibilität beim Fertiggaragenbau ist natürlich auch der günstige Preis ein großer Vorteil. So lassen sich im Vergleich zur Massivbauweise doch etliche Euros sparen. Um eine Preisvorstellung zu haben, lässt man sich am besten zuerst mehrere Angebote von verschiedenen Herstellern machen. Kostenlose, unverbindliche Angebote gibt’s bei MC-Garagen – auf Wunsch auch mit Vor-Ort-Beratung (www.mc-garagen.de). Denn die Besichtigung des Bauplatzes kann besonders bei Sonderanfertigungen sehr wichtig sein, um die beste Lösung zu finden. Ihr Auto wird es ihnen danken!

Mehr zu diesem Thema:Der BMW X5Der Wiesmann GTAudi A6KFZ DirektversicherungenAston MartinRenault Scenic

Weitere Informationen:
12345
copyright
Neue Texte Äußerst beliebte Texte Premiumartikel
Startseite Autor werden: Registrieren Login für Autoren Kennwortanfrage Regeln Kontakt Impressum
ThemenAuto & MotorBeruf & KarriereBildung & SchuleComputerEsoterikEssen & TrinkenFinanzen & WirtschaftFreizeit & HobbyGesundheit & WellnessImmobilien & WohnenInternetKinder & FamilieKunst & KulturLifestyleMode & SocietyMusik & MedienNatur & UmweltPC-Spiele & OnlinespielePolitikRecht & SicherheitReise & Urlaub DeutschlandReise & Urlaub EuropaReise & Urlaub WeltweitSpiele & UnterhaltungSport & FitnessStädte & LänderTelekommunikationTiereVersicherung & RenteWerbung & MarketingWissen & NewsWissenschaft & Technik Texter & Content