INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Miniman und Mim-piDie Welt der FriseureT-Shirts bedruckenSilberschmuckLederbekleidungFunkarmbanduhr Nautic

Buffalo Boots


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Buffalo Stiefel
 
Als Stiefel bezeichnet man eine Fußbekleidung mit Schaft, die bis über den Knöchel oder sogar noch länger reicht. Sofern man den Gemälden von 13.000 Jahren v. Chr. vertrauen schenken möchte, wurden in jenen Tagen die ersten so genannten Stiefel angezogen.
Doch erst in den fünfziger Jahren konnte sich der so genannten Stiefel am Schuhmarkt durchsetzen. Der Grund für das aufkommende Interesse war die steigende Vielfältigkeit in diesem interessanten Bereich. Vor allem für Frauen gab es schon in jenen Tagen die verschiedenen Stiefelmodelle. 
Die so genannten Stiefel unterscheiden sich nach mehreren Merkmalen. Zuerst einmal sind dabei die Schaftlänge und die Schnittform zu nennen. Auch von der geeigneten Verwendungsform hängt die Kategorisierung ab. Und letztendlich bestehen Stiefel auch aus den verschiedenen Materialien.
Einen sehr hohen Bekanntheitsgrad hat der geeignete Gummistiefel erlangt. Die knie- bzw. wadenhohen Stiefel werden wegen ihrer wasserdichte häufig angezogen. Der Gummistiefel wird keineswegs lediglich für die Privaten Zwecke, sondern unter anderem auch bei den Kanalisationsarbeiten und in der Forstwirtschaft genutzt.
Stylischer dürfte aber der geeignete Buffalo Stiefel sein. Die Merkmale dieser Buffalo Boots sind die abgeschrägten Absätze und die zulaufenden Schuhspitzen. Nachdem diese Stiefel größtenteils in den amerikanischen Staaten verkauft wurden, hat sich nun auch in Europa ein wahrer Boom dieser schicken Stiefel entwickelt.
Alternativ kann der Kunde auch einen Holzstiefel erwerben. Der interessante Name kommt durch die aus Holz gefertigte Sohle.
Andere gut gehende Stiefel sind die so genannten Reitstiefel. Reitstiefel bestehen normalerweise aus Gummi oder Leder. Das Besondere an den Reitstiefeln ist die total glatte Sohle. Solch eine Sohle ist für den Sport mit Pferden sehr wichtig, da ein verharken in den Steigbügeln verhindert werden soll. Je nach dem anzuwendenden Reitsport (beispielsweise Rennreiten oder sogar noch Springreiten) werden andere Stiefelmodelle dem Kunden angeboten.
Wintersportler werden sich sehr für einen Skistiefel interessieren. Logischerweise stehen auch hier (je nach Ski Art) unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Die Aufgabe dieses Stiefels ist es, dem Fuß des Skisportlers einen angenehmen Halt zu geben.
In den Sommermonaten wird der Wanderstiefel immer wieder gerne genommen. Der Wanderstiefel, der dem Jagdstiefel durch seine Herstellungsart sehr ähnelt, ist erstens sehr robust und zeichnet sich auch durch die Rutschfestigkeit aus. Da so ein Stiefel immer großen Belastungen ausgesetzt ist, ist dabei eine gute und sorgsame Pflege sehr wichtig.
Wer nach dem bequemen Tragen der Stiefel Probleme bekommt, die Stiefel wieder auszuziehen, sollte sich nun einen Stiefelknecht zulegen. Ein Stiefelknecht erleichtert das schonende Ausziehen der verschiedenen Stiefel.
 
 

Weitere Informationen hier:
http://www.cowboystiefel-shop.de/cowboystiefel-shop/Buffalo-...

Mehr zu diesem Thema:Designermode aus OnlineshopsGestrickte Pullover- HandmadeFossil HerrentaschenDie Bedeutung der Strümpfe im Laufe der ZeitFür jeden Geschmack ist etwas dabeiUmstandsmode - neu Einkleiden

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content