INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Der AS RomEin(kaufs) Sommer in der StadtBerlin erleben und erfahrenDie Kanarische Inseln, ein KurzberichtUrlaub in Locarono am wunderschönen Lago MaggioreRichtig Trinkgeld geben – Information ist wichtig

Österreichs sonnigstes Bundesland: Kärnten


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Kärnten ist eines von neun Bundesländern in der Bundesrepublik Österreich. Es ist das südlichste Bundesland und liegt direkt an der Grenze zu Ungarn und der Slowakei. Kärnten ist ein sehr sonniges und klimatisch begünstigtes Bundesland und daher im Sommer für einen Badeurlaub und im Frühjahr zum Motorradfahren sehr interessant. Der bekannteste Badesee Kärntens ist der Wörthersee. Daneben gibt es aber auch noch andere schöne Seen, die sehenswert sind wie z.B. den Faakersee und den Millstätter See. Insgesamt gibt es 200 Seen und Gewässer in diesem sehr wasserreichen und naturschönen Bundesland. Wandern ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Kärntner und natürlich auch Urlauber. Vor allem gibt es hier für jeden der passende Wanderweg.

Ob man lieber in der Ebene "spazieren geht" oder im Hochgebirge klettert, egal wie man es gerne hat, hier findet man den passenden Weg. Wer es sportlich mag kommt in Kärnten auch auf seine Kosten. Besonders beliebt ist die Skiregion Katschberg. Dieses Gebiet zeichnet sich durch schöne breite Pisten und durch die Schneesicherheit im Winter aus, da das Gebiet auf 1640 bis 2220 Höhenmetern liegt. Im Kärnten Skiverleih Kärnten Skiverleih können sich Skifahrer und Snowboarder aller Alterskategorien ihr Material leihen. Berühmte Sehenswürdigkeiten in Kärnten sind zum Beispiel der Gurker Dom in der Ortschaft Gurk, Minimundus (Sehenswürdigkeiten im Kleinformat nachgebaut), die Burgruine Finkenstein, das Porsche Museum und „Wasser.reich“ in Gmünd. In der Bundeshauptstadt Klagenfurt kann man das Planetarium besuchen und das Wahrzeichen der Stadt, den Lindwurm bestaunen. Im Reptilienzoo kann eine spezielle Führung buchen und so die Reptilien hautnah erleben, viele von ihnen sogar anfassen. Kulinarisch hat Kärnten auch einiges zu bieten. Die berühmteste Spezialität sind die Kasnudeln. Sie werden aus Topfen (Quark), Gewürzen und Kartoffeln hergestellt. Diese Spezialität richtig zu verschließen heißt "krendeln" und ist eine richtige Kunst. Für Shoppingwütige ist die Touristenhochburg Velden zu empfehlen. Dieser Ort ist schon alleine deshalb so beliebt, weil dort die Fernsehserie "Das Schloß am Wörthersee" seinen Drehort hatte.

Weitere Informationen hier:
http://www.sport2000rent.at/de/shops/at

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Informationen:
12
copyright
Texter & Content