INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Mit Magie das Leben meisternRückführung: Wenn die Antwort in früheren Leben liegtVon Pythagoras bis zum modernen Kartenlegen

Wohlbefinden durch Chakren-Therapie mit Hilfe der Klangschale

von Marlis Roth am 08.02.2011


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Die jahrhunderte alte Lehre der Chakraheilung besagt, dass alle körperlichen und psychischen Leiden ihren Ursprung im Unterbewusstsein haben. Gedanken und Gefühle beeinflussen das Verhalten, welches darüber entscheidet wann Lebensenergie harmonisch fließen kann und wann der Fluss unterbrochen wird. Jede Entscheidung kann den Fluss der Lebensenergie beeinflussen. Wird der Energiestrom über einen längeren Zeitraum blockiert, so führt dies häufig zu chronischen Krankheitsbildern. Eine Disharmonie im Chakra kann sich durch die unterschiedlichsten Krankheiten wie Rheuma, Asthma, Muskelschmerzen, Atemnot, Nervosität, Verdauungsstörungen oder Herzbeschwerden ausdrücken.

Besonders in Tibet, Nepal und dem Himalayagebiet ist das alte Wissen der Chakraheilung beheimatet. Eine Klangschale wird dort in altüberlieferter Weise speziell für die Chakren-Therapie hergestellt. Jede Klangschale ist ein funktionelles Kunstwerk mit auf ein bestimmtes Chakra abgestimmter Tonfrequenz. Die Meister der alten Schule lassen hier Klangschalen von extremer Güte für die Chakraheilung entstehen.

Eine Chakren-Therapie mit Klangschale zielt darauf ab,die Blockaden zu öffnen und den freien Energiefluss wieder in die ursprüngliche Harmonie zurückzuführen. Durch die Chakren-Therapie und den Einsatz der Klangschale wird das blockierte Chakra geöffnet, schwingen Körper und Seele wieder in Einklang und die Krankheitssymptome verschwinden allmählich.

Alle ganzheitlichen Medizinen sind sich darin einig, das Körper und Geist eine untrennbare Einheit bilden. Zwar unterscheiden sich die angewandten Heilmethoden voneinander, jedoch haben alle das gleiche Ziel. Eine Harmonisierung von Körper und Seele. Auch wenn man nicht an Spirituelles glaubt, so sollte man doch den Lehren der Jahrhunderte gegenüber offen sein. Jeder Mensch sollte die Chancen auf eine glückliche und gesunde Zukunft nutzen und sein Wohlbefinden in einem gesunden Körper und mit einer glücklichen Seele im Auge behalten.

Weitere Informationen hier:
http://www.chakrahealing.de


Weitere Informationen:
12
copyright
Texter & Content