INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Familienurlaub GriechenlandDer Südosten von TeneriffaTunesien - Urlaub auf den Spuren von "Star Wars"GriechenlandKorsika ReisenTürkei Reisen

Busreisen nach London


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Für viele Städtereiseveranstalter und Kurzurlauber ist London schon immer ein begehrtes Ziel gewesen, denn Reisen mit dem Bus sind nicht nur ungemein günstig und komfortabel, sondern auch am sichersten und stressfreier, als andere Reisemöglichkeiten. Für den Urlauber hat eine Busreise den Vorteil, dass neben einer problemlosen An- und Abfahrt, ebenso die Hotelbuchung und oftmals eine oder sogar mehrere Besichtigungstouren enthalten sind.
 
Für jeden hat die Hauptstadt London etwas zu bieten. Für Museumsgänger gibt es nicht nur das berühmte Madame Tussaud’s Wachsfigurenkabinett, sondern eine Vielzahl von themenspezifischen Museen und das weltweit größte und bekannteste Museum: das British Museum in Bloomsbury, mit über sechs Millionen Ausstellungsstücken.
Für Kulturfans ist ein Besuch im Londoner Westend ein Muss: hier spielen mehr als ein Dutzend Theater die Stücke aus jeder literarischen Epoche. Im Covent Garden finden sie das bedeutendste britische Opernhaus: das Royal Opera House Heimat der Royal Opera und des Royal Ballet.
In Westminster stehen die legendären Abbey Road Studios. Diesen Studios widmeten sogar die Beatles ein Album. Hier werden regelmäßig Soundtracks eingespielt, viele davon wurden berühmt, wie „Jäger des verlorenen Schatzes“ und „Herr der Ringe“.
Für Freunde der historischen Architektur finden sich über ganz London wunderschöne Gebäude, von denen die meisten weltweit bekannt sind: Big Ben, der Tower of London, die Tower Bridge, der Palace of Westminster, der Buckingham Palace.
Und natürlich gibt es auch historische Plätze wie der St. James Place, den Hampton Court Place und den Kensington Palace, und religiöse Gebäude mit einmaliger Architektur: die Saint Paul’s Cathedral, die St. Margaret's Church, die Westminster Abbey, die Westminster Cathedral und der Neasden Temple.
Die jüngste Attraktion ist das ganz und gar nicht historische „London Eye“, ein gigantisches Riesenrad, von dem aus man über ganz London blicken kann.

Mehr zu diesem Thema:MykonosDie Kanaren als ReisezielFerienhaus ToskanaBergstollen im Schnee und andere Sehenswürdigkeiten in SüdtirolDie Insel Gran CanariaEine kleine Geschichte zur Geschichte Palma de Mallorcas

Weitere Informationen:
1234567
copyright
Texter & Content