INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Maus statt BleistiftAusbildung des Neurolinguistischen Programmierens

Die Kunst zu motivieren

von Andreas Mettler am 13.05.2012


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Motivation
© memephoto / PIXELIO
Die Frage, wie man Menschen motivieren kann, etwas bestimmtes zu tun, beschäftigt die Menschheit schon seit sehr langer Zeit. Jeder Einzelne braucht in seinem Leben gewisse Reize und Anreize, um in der einen oder anderen Art und Weise aktiv zu werden. Nicht selten erreicht man nicht sein volles Leistungsvermögen, wenn man in seinem Tun nicht irgendeinen übergeordneten Anreiz sieht. Viele Menschen gehen nicht gerne zur Arbeit. Ihr Anreiz, es doch zu tun, besteht allerdings darin, dass sie die negativen Folgen eines Einkommensausfalls verhindern wollen. In einem solchen Falle spricht man eher von einem Negativ-Anreiz. Die Motivation für dieses Tun besteht darin, einer Art „Strafe“ wie Arbeitsplatzverlust oder Gehaltseinbußen, aus dem Weg zu gehen.

Wie man aber festgestellt hat, sind Anreize positiver Art sehr viel wirkungsvoller. Doch auch hier werden unterschiedliche Wege ausprobiert und das mit durchaus verschiedenem Erfolg. Im Bereich der Incentive Reisen oder Veranstaltungen wird den Mechanismen von Anreiz besonderer Beachtung geschenkt. Bekannt ist auch der Begriff „Kaufreiz“. Viele Menschen handeln beim Einkaufen intuitiv, sie lassen sich von Gefühlen und Spontanentscheidungen leiten und sind nur selten rational und beherrscht. Das gilt im Übrigen selbst bei großen Einkäufen und sehr hohen Kosten. Eine Incentive-Veranstaltung versucht deshalb in irgendeiner Form positive Anreize zu geben, und zu stimulieren. Ich welche Richtung die Motivation gehen soll, das hängt natürlich davon ab, welchen Zweck man mit einer solchen Veranstaltung verfolgt. Viele Unternehmen lassen Incentive-Events ausrichten, um ihre Mitarbeiter enger aneinander zu binden und ein optimistisches und leistungswilliges Betriebsklima zu fördern. Wenn ein Unternehmen Geld für eine solche Reise oder Veranstaltung ausgibt, dann will es natürlich langfristige Resultate erzielen. Die Langzeitmotivation erreicht man bei Mitarbeitern in der Regel insbesondere dann, wenn sie sich mit dem Unternehmen ausgesprochen identifizieren. Anreize, die das bewerkstelligen mögen, sind vielleicht Mitarbeitervergünstigungen, ein Dienstwagen, beruflicher Aufstieg, öffentliche Anerkennung der Leistung und Geldprämien.

Weitere Informationen hier:
http://www.zelfmade.de


Weitere Informationen:
123
copyright
Texter & Content