INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Urlaubsziel Blåvand

So schön ist der Urlaub in Kroatien

von Andreas Mettler am 14.03.2022

Die schöne Küste der Adria, die vielfältige Natur und faszinierende Städte, wie etwas Istrien, Zadar oder Dubrovnik machen Kroatien zu einem beliebten Urlaubsziel. Erkunden Sie eine der 1224 Inseln, werfen Sie einen Blick auf die Riffe und Felsen. In Kroatien gibt es so vieles zu erkunden und zu entdecken. Dieser Artikel verschafft Ihnen eine Übersicht der Highlights von Kroatien.

Ein Land – Zwei Klimazonen

Welches Klima hätten Sie den gern? Kroatien hat zwei Klimazonen zu bieten: Das ist das mediterrane Klima mit einem milden Winter und einem warmen Sommer an der Adria. Größere Temperaturunterschiede gibt es im Landesinneren. Hier gibt es sehr heiße Sommer und kalte Winter mit hohem Niederschlag. Schon im Frühling steigen die Temperaturen in Kroatien vielerorts auf mehr als 20 Grad Celsius.

Urlaub am Strand von Istrien

Istrien gehört mit der Kvarner Bucht und mit Dalmatien zu den beliebtesten Reisezielen von Kroatien. Vor allem die schöne Natur und die wunderbaren Strände ziehen den Touristen an. Die Küste erreicht eine Länge von rund 1000 Kilometern und mit rund 2380 Sonnenstunden pro Jahr hat der Urlaubsfreund auf Istrien keinen Grund, sich zu beklagen. Naturfreunde zieht es in die Nationalparks von Ucka und Brijuni und wer sich auch im Urlaub ein bisschen Action wünscht, findet auf Istrien viele Möglichkeiten, zu Reiten, zu Tauchen und zu Surfen. Ganz mutige Touristen üben sich sogar in der Kunst des Paraglidings.

Die Städte von Dalmatien

Dalmatien ist ein gutes Reiseziel, wenn Sie das Stadtleben und die trubeligen Menschen von Kroatien kennen lernen möchten. Besuchen Sie die Kulturmetropole von Kroatien, die Stadt Split. Oder begeben Sie sich eine Zeitreise durch die historische Stadt Zadar. Nicht nur Fans der TV-Serie „Game of Thrones“ werden zugeben, dass Dubrovnik wohl die faszinierendste Stadt von ganz Kroatien ist. Aber auch der Naturfreund kommt in Dalmatien auf seine Kosten: Erleben sie die Inseln Murter, Dugi Otok und Brač auf einer Wandertour oder begeben Sie sich als Taucher in die Tiefen der Gewässer.

Ein Urlaub an der Kvarner Bucht

Die Kvarner Bucht erstreckt sich von Dalmatien bis Istrien. Beliebte Inseln dieser Bucht sind Cres, Rab und Krk. Auch hier erleben Taucher faszinierende Unterwasserwelten. Die Tour zu den Trauminseln startet meistens von der Hafenstadt Rijeka aus. Unternehmen Sie auch einen Ausflug zum Nationalpark Plitvicer Seen. Hier wurden übrigens auch die alten Winnetou-Filme gedreht. Dieser Nationalpark (der älteste von Südosteuropa) befindet sich im hügeligen Karstgebiet von Mittelkroatien, knapp 55 Kilometer von der Adriaküste entfernt. Hier gibt es viel unberührte Natur zu erleben und auch die Tierwelt lebt hier noch so wie in Zeiten, bevor die ersten Menschen auftauchten.

Zadar – Das Tor zu Dalmatien

Die Geschichte von Zadar (am Rande von Dalmatien) reicht rund 3000 Jahre in die Vergangenheit. Hier können Sie römische Bauten bewundern und auch die alte Stadtmauer ist noch gut erhalten. Badefreuden gibt es an den Kieselstränden von Kolvare und Borik mit ihrem kristallklaren Wasser. Das seichte Wasser bietet auch Badespaß für Kinder. Am Strand von Diklo liegen zahlreiche Restaurants, die Ihnen den dalmatischen Rinderbraten oder leichte Fischgerichte anbieten. Als Naturfreund unternehmen Sie von Zadar aus einen Ausflug in den Nationalpark Paklencia mit den imposanten Felsenwänden. Hier kann Ihnen aus der Ferne auch einmal eine Wildkatze begegnen. Nicht weniger Interessant: Der Nationalpark Kornati mit 89 Riffen und Eilanden.

Die alte Stadt Split

Eigentlich ist die ganze Stadt Split ein einziges Freilichtmuseum. Rund 1700 Jahre alt ist Split heute mit dem Palast des Diokletian und der Uferpromenade Riva eine einzige Zeitreise in die Vergangenheit. Besuchen Sie den Stadtstrand Bacvice oder die Strände auf der Halbinsel Marjan. Im Nationalpark Bikovo können Sie wandern und klettern gehen. Sie erreichen hier eine Höhe von bis zu 1700 Metern.

Weitere Informationen hier:
https://www.cofman.de/kroatien


Weitere Informationen:
1234567
copyright
Texter & Content