INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Das muss man tun, wenn man einen Kredit aufnehmen willDie KündigungUnterhalt und ScheidungDie Gebühren des PflichtverteidigersSicherer mit einem TresorDas Erbrecht

Berufshaftpflicht für spezielle Berufsgruppen


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Eine Berufshaftpflicht ist neben einer Betriebshaftpflichtversicherung eine zusätzliche Haftpflicht für bestimmte Berufsgruppen wie zum Beispiel Anwälte, Architekten, Ingenieure, Lehrer, Dolmetscher, Ärzte und noch einige mehr. Die normale Betriebshaftpflichtversicherung kommt nur für Personen- und Sachschäden auf. Bei bestimmten Berufsgruppen besteht aber eine größere Gefahr, in Ausübung des Berufs einen Fehler zu machen, der größere finanzielle Schäden anrichten kann. Man nennt diese auch Vermögensschäden. Angenommen ein Anwalt macht während einer Gerichtsverhandlung einen Fehler, sodass der Mandant den Prozess verliert und viel zu hohe Geldbußen entrichten oder sogar ins Gefängnis muss.

Für Vermögensschäden, die daraus entstehen, kommt die Berufshaftpflichtversicherung auf. Ärzte werden von Patienten oft neben Schadensersatzforderungen auch zur Zahlung von Schmerzensgeld herangezogen. Auch hierfür ist die Berufshaftpflichtversicherung der richtige Ansprechpartner. Um nicht irgendwann vor dem beruflichen Aus zu stehen, weil man finanzielle Forderungen nicht mehr tragen kann, ist eine Berufshaftpflicht unbedingt zu empfehlen. Welche Berufsgruppen dadurch abgedeckt sind, kann man am besten im Internet recherchieren. Es gibt für jede Berufsgruppe spezielle Versicherungen und auch in den Einzelgruppen, beispielsweise den Ärzten, noch Untergruppen mit speziellen Versicherungen für Oberärzte, Chefärzte, Zahnärzte usw. Die Auswahl der angebotenen Tarife ist sehr groß, auch die Leistungen der verschiedenen Anbieter variieren stark. Deshalb sollte man vor dem Abschluss einer solchen Versicherung einen Versicherungsvergleich machen. Die Versicherungsvergleiche, wie sie im Internet zahlreich angeboten werden, filtern die besten Tarife und Konditionen der Anbieter heraus. Hat man dann eine ungefähre Vorstellung von dem, was in den Versicherungsvertrag aufgenommen werden soll, kann man noch von den Versicherungen auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote anfordern.

Weitere Informationen hier:
http://www.versicherung-online24.com/berufshaftpflichtversic...

Mehr zu diesem Thema:Wo und wann darf man Feuerwerkskörper einsetzen?Risiken des Einspruchs gegen einen StrafbefehlBabyphone dienen auch der SicherheitDiebstahl im Unternehmen und DetekteiWie finde ich einen Pflichtverteidiger?Anwalt

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content