INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Wanderurlaub im Bayrischen WaldErholungsgebiet Bayrischer WaldSchöne GegendAutofreier UrlaubReisen für GeschäftsleuteSchöne Hotels auf Rügen

Cuxhaven und der Hafen


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Cuxhaven ist das größte Nordseeheilbad an der deutschen Küste. Daneben auch einer der größten Kurorte in Deutschland. Kilometerlange Sand- und Grünstrände bieten dem Urlauber ausreichend Platz die schönsten Tage des Jahres hier zu verbringen.
Aber auch die Stadt Cuxhaven selbst kann einiges an Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen während des ganzen Jahres anbieten.Kulturell sind einige Museen hier zu erwähnen, wie zum Beispiel, das Ringelnatzmuseum oder das Fischereimuseum, da Cuxhaven in früheren Jahren zu den größten Fischereistandorten Deutschlands zählte. Noch heute findet man im Hafengebiet die fischverarbeitende Industrie. Mittlerweile haben sich hier auch eine große Anzahl Gastronomiebetriebe und Restaurants etabliert, in denen man ganz hervorragend frischen Fisch oder frische Krabben essen kann.Über das Jahr verteilt werden einige Veranstaltungen in Cuxhaven angeboten, die oft auch im  Hafenbereich stattfinden. Hierzu zählt in den letzten Jahren im Besonderen die „Sail“, eine Veranstaltung, die für den Liebhaber von großen Segelschiffen ein „muss“ ist.Direkt an den Hafenbereich schließt sich auch die „Alte Liebe“ an, ein besonderer Touristenmagnet. Wo sonst kann man die vielen großen und kleinen Schiffe, die auf dem Weg nach Hamburg oder zurück, diese Aussichtsplattform passieren, aus nächster Nähe sehen. Ein Schiffsmeldedienst gibt zudem, zu den einzelnen passierenden Schiffen, die wichtigsten Details bekannt.Wie bereits erwähnt, gehört Cuxhaven zu den größten Kurorten Deutschlands. Und um den Wünschen seiner Gäste gerecht zu werden, bedarf es natürlich auch einer großen Anzahl an Unterkunftsmöglichkeiten. In allen Kurteilen findet man genügend Quartiere. So z. B. Ferienwohnungen in Cuxhaven Döse, ein Kurteil, der sich direkt an den Fährhafen anschließt. Aber auch das eine oder andere private Zimmer in Cuxhaven ist leicht zu finden.
Cuxhaven bietet neben allem, was zu einem Nordseeheilbad gehört, auch im Zentrum und im Hafenbereich vieles was sehenswert ist. Frischer Fisch in der Hafengastronomie, ein Fischereimuseum und vieles mehr. Cuxhaven, ein Ort, in dem sich der Urlauber wohlfühlt!

Weitere Informationen hier:
http://www.ferienwohnung-cuxhaven.eu/

Mehr zu diesem Thema:Die Neustädter Markthalle in DresdenDeutschlands größte Nordseeinsel ganz anders als ihr RufFerienregion Oberallgäu - Urlaub im AllgäuAusflugsziel Harzer SchmalspurbahnMit dem Mountainbike durch DeutschlandWenningstedt auf Sylt

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content