INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Methoden des WahrsagensGrundbegriffe der AstrologieWeisheit aus dem Reich der MitteReiki - Selbsthilfe durch die eigenen HändeInteressante Reiki CDs im Online Shop bestellenDas Wahrsagen Online näher erklärt

Astrologie - Grundwissen


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Die Astrologie ist ein weit gefasster Themenbereich der hier nur recht grob beschrieben und mit seinen Eckpfeilern aufgezeigt werden kann. Oftmals bedarf es einem längeren Studium um die Astrologie richtig anwenden und nutzen zu können. Astrologie ist eine Wissenschaft die über 3000 Jahre alt ist. Die Astrologie die hier zur Anwendung kommt, nennt man auch westliche Astrologie. Sie basiert auf der mathematischen Berechnung unterschiedlicher Faktoren. Einerseits wird auf jeden Fall eine bestimmte Planetenstellung zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Sonnensystem berechnet, andererseits kann man dann aber auch diese Berechnungen weiter ausbauen um die spezifischen Bauteile eines Horoskops zu erkennen und zu berechnen.

Das Horoskop ist die kreisrunde bildliche Darstellung aller Informationen die in der Astrologie zur Charakterisierung genutzt und benötigt werden. Hier kennen wir in einem Horoskop die Planeten, die Tierkreiszeichen, die Häuser und die sogenannten Aspekte. Alle Bausteine in diesem Horoskop tragen eine eigene Information in sich. Kombiniert, lassen sich diese Informationen für einen bestimmten Menschen oder ein Tierkreiszeichen als allgemeine Gruppe zum Charakter und seinen Werdegang nutzen. Wir kennen die Tierkreiszeichen Schütze, Skorpion, Waage, Jungfrau, Löwe, Krebs, Zwilling, Stier, Widder, Fische, Wassermann und Steinbock. Jedem dieser Tierkreiszeichen werden bestimmte Eigenschaften zu teil. Tierkreiszeichen wird heute auch eher Sternzeichen genannt. Wichtig ist, das Horoskop oder die Astrologie als Möglichkeit einer Charakterbestimmung zu erkennen. Alles begann damals mit einem Geburtshoroskop. Im laufe der Zeit entwickelten sich aus den gesellschaftlichen Anforderungen immer mehr Varianten. Heute kennen wir beispielsweise das Tageshoroskop, das Partnerhoroskop oder auch das Finanzhoroskop. Alle werden mit ähnlichem Aufwand berechnet und erstellt. Ihr Wahrheitsgehalt und dessen Glaube daran ist trotz allem eine subjektive Entscheidung.

Weitere Informationen hier:
http://www.goastro.de/

Mehr zu diesem Thema:Wohlbefinden durch Chakren-Therapie mit Hilfe der KlangschaleMit Magie das Leben meisternRückführung: Wenn die Antwort in früheren Leben liegtVon Pythagoras bis zum modernen Kartenlegen

Weitere Informationen:
12
copyright
Texter & Content