INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Bei einem Wellness Wochenende in einem der Kurorte Deutschland die Beweglichkeit trainierenEin Ferienhaus in Norddeich mietenSpannende Höhlenerlebnisse im SauerlandUrlaub in Baabe auf RügenDeutschland Urlaub im wundervollen Rheinland-PfalzHotel Online-Check-In

Im Urlaub nach Winterberg


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Winterberg im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis ist ein beliebtes Ferienziel, das alljährlich vor allem im Winter Besucher anlockt. Hier blüht der Wintersport und Besucher sind immer gern gesehen. Auch zu anderen Jahreszeiten wird viel Programm geboten,stets versprüht die kleine idyllische Stadt ihren urigen Charme und immer bringt Winterberg gemütliche Atmosphäre Touristen zum Durchatmen und Erholen. Man kann wunderbar Ferienhäuser in Winterberg mieten und dort ein langes Wochenende voller Spaß und Erholung oder geruhsame bis actionsreiche Wochen verbringen. Je nachdem finden hier große Familien eine gute Unterkunft für die Zeit des Urlaubs, aber auch Pärchen ein romantisches Nest oder Gruppen ein Plätzchen für sich.

Und es gibt in Winterberg wirklich immer und für alle viel zu sehen: Die alte St. Jakobus Kirche ist etwas für Nichtgläubige und auch die Evangelische Kirche in Winterberg ist architektonisch äußerst beeindruckend. Aber auch die vielen alten Fachwerkhäuser, die man in der gesamten Innenstadt hier und da bewundern kann, laden zu einem Bummel ein. Seitdem der so genannte Waltenbergtunnel den Durchgangsverkehr umleitet, ist die Innenstadt von Winterberg noch attraktiver für lange Spaziergänge und ausgiebige Erkundungstouren oder Einkaufs-Trips geworden. Vor allem die große St. Georg Schanze lockt Besucher immer wieder an und es ist einfach beeindruckend, von der Schanze herunterzublicken oder hier sportliche Großereignisse mitzuerleben. Auch das historische Bobhaus auf der so genannten Winterberger Kappe zieht Besucher an – es ist kürzlich abgebrannt und wird wieder aufgebaut. 1910 wurde es vom Architekten Fritz Breuhaus geplant und steht schon längst unter Denkmalschutz. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch im Kurpark ‚In der Helle’ im Norden Winterbergs, der vom Bahnhof und der Innenstadt aus gut erreichbar ist. Wo sich im Sommer fröhliche Minigolfer tummeln, wird im Winter auf den steilen Hängen fleißig gerodelt. Aber auch die berühmte Ruhrquelle wird stets gern besichtigt oder ein Abstecher zum Rauhen Busch, einer über 300 Jahre alten beeindruckenden Buche, gemacht.

Mehr zu diesem Thema:Hamburgs - Sehenswürdigkeiten und WahrzeichenRohrdächer auf dem DarßDas Allgäu als UrlaubszielWe can be Heroes – Eine Tour durch BerlinEin Urlaub an der Nordseeküste

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content