INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Mit Spieletipps.de immer auf dem LaufendemMadden 07Manche Spiele der PSP sind wirklich sehr anspruchsvollCall of Duty 4 - Modern WarfareComputerspieleSpiel, Spaß und Lerneffekt

Cheats in Videospielen


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Nimmt man es wörtlich, vesteht man unter Cheats, Betrügerei oder Schwindelei. Fast jedes Computer- oder Konsolenspiel, kann durch das Verwenden von Cheats manipuliert werden. Die Anzahl der Leben, das Waffensortiment oder das Überspringen eines schweren Levels zählen zu den am häufigsten manipulierten Dingen des Spieles. Für einen Einzelspieler ist es unter Gamern erlaubt Cheats zu verwenden. Wird jedoch in einem Mehrspielergame auf diese Weise getrickst, ist das den Mitspielern gegenüber alles andere als fair. Bei Onlinegames, die eine Registrierung vorraussetzen, kann das Verwenden von Cheats zur Sperrung des Spielers führen. Es gibt verschiedene Arten von Cheats. Einige sind vom Hersteller beabsichtigt und unter Tastenkombinationen oder Eingabecodes verborgen. Sie sollen dazu dienen, dem Spieler das Durchspielen eines Games zu erleichtern.

Ob das dem Spielspaß dienlich ist, muss jeder Spieler für sich entscheiden. Sobald ein neues Spiel auf dem Markt kommt und Cheats bekannt geworden sind, können interessierte Spieler mit hoher Wahrscheinlichkeit sämtliche Cheats in Spielermagazinen oder dem Internet nachlesen. Gerne werden Cheats eingesetzt, wenn ein Spieler an einem bestimmten Level scheitert und nicht weiter kommt. Es ist jedoch in den meisten Fällen so, das der Schwierigkeitsgrad der Level steigt, je weiter der Spieler kommt. Hilft er sich dann mit einem Cheat über die Schwierigkeit hinweg, kann es sein das er das im weiteren Spielverlauf immer wieder machen muss, da die nächsten Level eine noch größere Herausforderung mit sich bringen. Eine weitaus gemeinere Variante anderen Spielern gegenüber, wird von Hackern angewand. Sie nutzen Programme, die entweder ihre Spielfigur fast automatisch steuern und immer das richtige tun oder sie manipulieren den Spielstand einer Figur, indem die Punkte und Leben heraufsetzen. Das sind garantiert keine vom Hersteller eingebaute Cheats, denn gerade in Onlinegames und Multiplayermodis ist Fairness für viele ein hohes Gebot. Grundsätzlich gilt, wer Cheats nutzt, sollte das nur tun, wenn er ein Singlegame spielt. Denn andere Spieler mit Betrug zu besiegen, kann zu Verärgerung führen und bedeutet keine richtigen Sieg. Im Zweifel muss der Spieler bedenken, das es ihm selbst ebenso passieren kann, das er in einem Game einem Cheatnutzer unterlegen ist. Sicher wäre ihm das alles andere als Recht. Cheats findet man vor allem im Internet.

Weitere Informationen hier:
http://www.spieletipps.de/

Mehr zu diesem Thema:Rakeback - Online pokernWas braucht ein online SpielGespielt wird immer!

Weitere Informationen:
12
copyright
Texter & Content