INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Urlaub in den geheimen Orten der ToskanaSkifahren im herrlichen IschglVerständigung auf MallorcaCala NauUrlaub in der FantasieStädtereise nach Amsterdam, Berlin, Venedig ...

Das richtige Domizil für den Urlaub in der Toscana


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Je nachdem welche Interessen der Toscana-Urlauber verfolgt, wird er seine Urlaubsunterkunft in der Nähe des Meeres, in abgeschiedener Natur oder mitten in das Zentrum einer Stadt verlegen wollen. Mit dem Schlagworten „Zimmer frei“, „Ferienzimmer in der Toscana, „Ferienhaus Toscana“ oder auch „Ferienhaus oder Ferienwohnung Toscana buchen“ werben unzählige Anbieter in Reisekatalogen oder auch im Internet und bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Domizile an, so dass für jeden Wunsch etwas dabei ist: Für die Entspannung am Meer ebenso wie für die Sehenswürdigkeiten der Städte, für eine köstliche mediterrane Küche, für die Weine der Region oder auch für das Genießen der Natur unter blauen Himmel bei sonnigem Wetter. Kulturliebhaber können Ferienwohnungen direkt in einem ruhigen Stadtviertel von Florenz mieten. Wer gerne mal den Süden der Toscana kennen lernen möchte, kann seinen Urlaub auf einem Landgut nahe der toskanisch-umbrischen Grenze verbringen. Damit hat er sich die Möglichkeit eröffnet, einen Abstechers nach Umbrien zu unternehmen. Eine besonders attraktive Lage bieten auch die toscanischen Landgüter, die in dem Städte-Dreieck Florenz - Pisa – Siena liegen. Von hier aus kann man ganz bequem die verschiedenen Ziele ansteuern. Pisa ist etwa eine Autostunde entfernt, Florenz und Siena ca. 1¼ Stunden. San Gimignano, die weltberühmte Kleinstadt im oberen Elsatal mit einem malerischen, mittelalterlichen Stadtkern und Volterra, die mit ihrem spektakulären landschaftlichen Umfeld als eine der schönsten Städte der Toskana gilt, sind von dort in rund einer halben Stunde erreichbar. Und nach den diversen Ausflügen wartet dann die Ruhe der Anwesen umgeben von harmonischer Landschaft oder vielleicht auch ein erfrischendes Bad im Swimming-pool. Wer die Toscana besucht kann sich in Bauernhäusern, in historischen Häusern mit typisch toskanischen Baustil aus Naturstein - entweder mit mehreren Wohneinheiten oder auch zur Alleinnutzung - genauso einmieten wie in einfachen Zimmern mit Frühstück oder auch in Stadtwohnungen. Es werden Häuser mit ganz besonderen Flair und Wohnungen mit stimmungsvollem Ambiente, welche die Poesie von gestern mit all dem Komfort von heute verbinden, angeboten. Luxusvillen, Urlaub im Schloss oder auch auf einem Weingut gehören ebenso zum Angebot wie die „Ferien mit Hund“ und die Auswahl zwischen „klein aber fein“ und großem Ferienhaus für mehrer Familien. So gibt es für jede Art Urlaub und für jeden Geldbeutel die passende Unterkunft.
 

Weitere Informationen hier:
http://www.sudvacances.com/location/de.html?pindex_resultat&...

Mehr zu diesem Thema:Wem gehört Zypern?Entspannung im TessinDie Türkische Ägäis: Traumstrände und antike KulturenDas Heurigen in WienDänemark ein Land mit vielen SträndenTierischer Urlaub in Dänemark

Weitere Informationen:
1234567
copyright
Texter & Content