INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Berufsunfähigkeit abschließen Vorsicht vor KarenzzeitenKfz Versicherung: Rechner ermöglichen das Vergleichen der TarifeDie beste RisikolebensversicherungKfz Rechner – welche Vorteile hat der Vergleich der Kfz Versicherungen im Internet?Versicherungsunternehmen lassen Autoversicherungen jährlich berechnenHundeversicherung: erst vergleichen dann beantragen

Die richtige Krankenkasse in der Schweiz finden


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Es ist ein Muss: man muss krankenversichert sein, ganz gleich, ob man in Deutschland oder der Schweiz wohnt. Jeder, der in der Schweiz wohnt, muss über eine Krankenversicherung verfügen, auch wenn es sich nur um die Grundversicherung handelt. Die Grundversicherung deckt Leistungen ab, die einfach grundlegend wichtig sind, um so jedem Menschen einen gewissen Versicherungsschutz zu bieten.
Und in Punkto Krankenkassen gibt es viele verschiedene Dinge, die man beachten sollte, begonnen bei den Leistungen bis hin zum Preis, die man zahlen muss.
Bei einer Krankenkasse ist das Preis-/Leistungsverhältnis sehr wichtig, auch in Hinblick auf eine Familie, die – wie jeder - die Krankenkassenprämie monatlich zahlen muss, 800 Franken im Monat sind in etwa der Durchschnitt. In der Schweiz gibt es über 100 Krankenkassen, die alle ihre Dienste und Leistungen zur Verfügung stellen.
Die Beiträge zur Krankenkasse sind unterschiedlich, mitunter auch abhängig vom Berufsstand, jedoch auch vom Kanton abhängig. So ist der Beitrag für einen Erwachsenen mit Beruf höher als der Beitrag eines Erwachsenen, der sich noch in der Ausbildung befindet.
Auch Kinder zahlen weniger, da sie über die Familienversicherung abgesichert sind. Als Versicherungsnehmer kann man bei den verschiedenen Krankenkassen auswählen, ob man nur eine reine Grundversicherung abschließen möchte, oder ob Zusatzleistungen mit eingeschlossen werden sollen. Innerhalb der Grundversicherung sind die Leistungen einer jeden Krankenkasse gleich, lediglich die Prämien sind unterschiedlich und aus diesem Grund lohnt sich auf alle Fälle ein Krankenversicherungsvergleich.
Manche Krankenversicherer blicken bereits auf eine jahrelange Erfahrung zurück, so zum Beispiel die CSS, eine Krankenversicherung, die bereits seit 110 Jahren Tradition hat. Die CSS stellt die persönliche Beratung in den Vordergrund und zudem bietet sie viele verschiedene Zusatzversicherungsmodelle an, die man als Versicherungsnehmer wählen kann.
In der Schweiz gibt es weitere namhafte Versicherungsunternehmen, die ihr Augenmerk auf ihre Leistungen und auch die persönliche Beratung legen und wer als Versicherungsnehmer die persönliche Betreuung in den Vordergrund stellt, sollte bei einem Versicherungsvergleich entsprechend auch die Krankenkassen miteinander vergleichen, die diese Leistung aufführen.

Weitere Informationen hier:
http://www.krankenkassenofferten.ch/

Mehr zu diesem Thema:Ist meine Versicherung zu teuer? ein Versicherungsvergleich hat die AntwortDie GewerbeversicherungZahnzusatzversicherung senkt Kosten der ZahnbehandlungDie Krankenversicherung in der Schweiz

Weitere Informationen:
12345
copyright
Texter & Content