INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Die Wichtigkeit des Handys im WirtschaftslebenVorsicht bei der Partnersuche im SMS Chat?Ein Handy für 0,-EUR im Handyshop. Wie kommt das eigentlich ?!Mobiles telefonieren ist bereits AlltagDas HandyVertragshandy ist nicht gleich Vertragshandy

Machtkampf um das iPhone


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Spekulationen das Apple ein Mobiltelefon veröffentlichen wird, bestehen schon jahrelang. Doch erst am 9. Januar 2007 wurde das heiße Gerücht offiziell bestätigt. An diesem Tag gabe Steve Jobs (Apple Geschäftsführer) bekannt, dass das Apple iPhone in Nordamerika ab Juni 2007 erhältlich ist. Die landesweite Bevölkerung erfuhr dies zusätzlich auch noch einmal durch einen Fernsehwerbespot, der die Markteinführung für den 29. Juni ankündigte. Laut Experten wurden 200 Patente bei der iPhone Herstellung angemeldet. Dies konnte man den iPhone News aus der Zeitung entnehmen. Auf Grund dessen ist es nicht verwunderlich, das die Vorfreude auf das Smartphone riesig war. Bereits am allerersten Tag wurden rekordverdächtige 200.

000 Smartphones verkauft. Auch wenn der iPhone Preis nicht gering ist, stiegen die Verkäufe weiterhin an. Nach einem einzigen Wochenende waren bereits unglaubliche 700.000 Apple Smartphone's verkauft. Doch das ist lediglich ein Teil des Geschäftes. Genauso das iPhone Zubehör (wie beispielsweise der Notfallakku) findet viele Kunden. Eine genauso große Euphorie wird wohl auch hier stattfinden, wenn das Apple Mobiltelefon hierzulande erhältlich sein wird. Bis zu der sehnlich erwartende Markteinführung, schauen sich die deutschen Apple Fans begeistert jedes iPhone Video an, das im World Wide Web veröffentlicht wird. Des weiteren wird im iPhone Forum viel über das Apple iPhone diskutiert. Lediglich den Experten dürfte es bekannt sein, das der Name iPhone nicht neu ist. Bereits im Jahre 1996 kam von der Firma "Infogear Technology" ein Telefon mit dem Namen iPhone auf den Markt. Nachdem das Unternehmen aber von "Cisco Systems" aufgekauft wurde, erhielt Cisco das Markenrecht auf das "iPhone". Nach einer langen außergerichtlichen Gerichtsverhandlung, erhielt dann aber auch auch Apple das Recht auf den Titel iPhone.Trotz der erfolgreichen Markteinführung, arbeitet Apple noch weiter an Verbesserungen. So befindet man sich derzeit in Gesprächen mit Electronic Arts und noch weiteren Spieleherstellern, um Spiele für das Mobiltelefon zu integrieren.

Mehr zu diesem Thema:Mobile Datenverbindungen - Web von unterwegs nutzenSMS En VogueFlatrate ohne EndeHandyverträge. Ein Auslaufmodell?Kostenloses im InternetGünstig vom Handy nach China telefonieren

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content