INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Liebestest und LiebesorakelSchmuck für FrauenWelches Piercing ist das RichtigeSchöner Schmuck für jede GelegenheitDer Seitensprung mit Niveaupraxis chirurgie

Schmuck


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Auch schon schöne Frauenzimmer der Vergangenheit u. a. erkannten, dass schöne Glitzersteine die liebsten Freunde der Frauen sind. Schmuck gilt nicht lediglich in der uns bekannten Welt als Blickfang und Veredelung. Die Erzählung über die Erfindung des Schmucks geht bis ins alte Zeitalter zurück. So gibt es Hinweise darauf, dass sich Menschen bereits vor 100.000 Jahren mit Steinen herausschmückten. In der Gegenwart gibt es eine fast unzählbare Auswahl an Schmuck, sowohl was die Werkstoffe betrifft als auch den Zuschnitt. In der Regel wird Schmuck angezogen, um die Anziehungskraft und den Stellenwert desjenigen zu unterstreichen. Je teurer ein Schmuckstück ist, desto höher der Status. Schmuck ist erhältlich als Ring oder Fußkettchen, als Ohrring oder Piercing. Bei der Auswahl der Werkstoffe muss zwischen Gold oder Silber, Titan oder Bronze und noch vielen mehr entschieden werden.

Für viele Käufer von Schmuckstücken ist es trotzdem um einiges beachtlicher, welche Modelle der Edelsteine verarbeitet worden sind. Der beliebteste Edelstein ist noch immer der Diamant. Doch auch weitere Steine wie der Opal oder der Smaragd sind sehr begehrt. Ist eine Ring oder ein Ring mit einem solchen Schmuckstein verarbeitet, muss der Interessierte finanziell gut ausgestattet sein. Je nach dem Gewicht des Edelsteins können bis zu zehntausend Euro verlangt werden. Einer der populärsten Schmuckarten ist in der hiesigen Region gerade der Ring für die Ewigkeit. Er ist das Zeichen der Ewigkeit und der Zuneigung. Dementsprechend wird bei diesem edlen Teil auch in der Regel nicht auf die Kosten geachtet. Inzwischen schmückt man trotzdem nicht lediglich sich selber gerne. Auch für Haustiere gibt es in speziellen Geschäften Zubehöre, die der Veredelung behilflich sind. Aber nicht lediglich die Katze oder den Hund kann der Interessierte mit Schmuck schöner machen. In der heutigen Zeit gibt es zum Beispiel auch Handys, die mit Diamanten verschönert sind oder aus Gold gefertigt wurden. So kann man sich auf jeden Fall von seinen Mitmenschen abheben. Ist der Interessierte auf der Jagd nach einem Schmuckstück entweder für sich oder das gern gesehene Hündchen, kann man entweder zu einem Goldschmied gehen oder sich im World Wide Web von den Angeboten überzeugen. Im world wide web bekommt man leicht ein unendliches Angebot an Schmuck, allerdings lediglich bis zu einer bestimmten Gehaltsstufe. Möchte der Interessierte ein sehr edles Schmuckstück erwerben, bleibt allein die Inanspruchnahme eines bekannten Goldschmieds.

Mehr zu diesem Thema:Wie zeigt man was man fühltLiebe ist schönDurch die LiebeVerführen: Jeder tut es, niemand gibt es zu!Individuelle Poster als GeschenkBadaccessoires

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content