INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Der richtige Bürobedarf ein toller Helfer im AlltagRückenschonung durch geeignete MatratzenSparen durch Aufmerksamkeit und NachhaltigkeitUmzug - viele Profi-Umzugshelfer stehen zur VerfügungGrundlagen LaminatReinigung des Heizöltanks

Dedon Obeliske - wer steckt hinter dem traumhaften Dedon Möbel-Design?

Bobby Dekeyser, Sohn einer Industriellenfamilie, die Plastikwerkstoffe herstellt, gab mit 26 Jahren seine professionelle Fußballerkarriere auf und gründete im Jahr 1990 das Unternehmen Dedon. Er kombinierte das Wissen seiner Familie über Kunststoffe mit dem asiatischen Wissen der Insel Cebu über die Flechtkunst. So war der Grundstein für die nunmehr fast zwanzigjährige Erfolgsgeschichte von Dedon gelegt. Die perfekt für Draußen geeignete Hularo Faser, in äußerst ansprechender Form verflochten, wird manuell nach den Entwürfen internationaler Designer zu den individuellsten Gartenmöbeln verarbeitet.
Gartenmöbel aus strapazierfähigen Hularo-Fasern
Bei Gartenmöbeln ist es besonders wichtig, dass sie Wind und Wetter trotzen. Dazu hat Dedon eine besonders strapazierfähige Faser, die Hularo - oder Dedonfaser entwickelt. Sie ist speziell umweltfreundlich, da sie aus Polyethylen besteht. Dieser Kunststoff ist im Gegensatz zu zahlreichen anderen komplett wieder verwertbar. Sie können die Möbel von Dedon im Innen- und Außenbereich verwenden. Sie sind besonders pflegeleicht. Sie benötigen keine Spezialputzmittel, ja eigentlich bei üblicher Verschmutzung durch Umwelteinflüsse im Garten, Park oder am Strand gar keine Putzmittel sondern nur Wasser und ein Tuch, um ihre Dedon Möbel zu säubern. Durch ständig neue Entwicklungen in den Firmeneigenen Labors von Dedon und die Vielseitigkeit der Hularo Faser sind den Formen und Farben der Möbel kaum Grenzen gesetzt.
Schön gestapelt - Outdoormöbel Dedon Obeliske
Obeliske sind eine geniale Verbindung von Kunst und Alltagsgegenstand. Wenn sie die Sessel und Tische übereinander stapeln, bilden sie einen Obelisk. Dieser sieht wie ein überdimensionales Ruby-Ei aus. Sie müssen ihre Gartenmöbel nicht mehr verstauen, sie können sie als Obeliske zur Schau stellen. Da die Hularo-Faser jedem Wetter, jeder mechanischen Alltagsbelastung und dem Befall von Schädlingen standhält, können sie so ihrem Garten im Winter ein ganz besonderes Designelement hinzufügen. Ein Dedon Obelisk bietet ihnen drei Stühle und einen Tisch an. Diese sind besonders bequem und einladend. Schließlich meint Bobby Dekeyser, dass zufriedene Menschen und bequeme Stühle zueinander finden sollen - zauberhaft wohnen darf da ruhig inklusive sein.

Weitere Informationen hier:
http://www.zauberhaft-wohnen.de/dedon.html

Mehr zu diesem Thema:Wie wichtig ist die richtige Gartenbeleuchtung?Wenn der Golfschläger auf dem Sofa liegt...Der perfekte UmzugMülltonnenverkleidung lässt Abfallcontainer verschwindenRenovierenStromanbieter wechseln und Stromvergleich

Weitere Informationen:
123456789
copyright
Texter & Content