INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Wissenswertes über Dachreinigung und DachbeschichtungMöglichkeiten für die mobile StromversorgungStadtmagazine - analog und digitalLogik und LogistikLaserschneiden und Laserzuschnitt von AcrylglasIdeen für ein schönes Weihnachtsfest

CAD-Programme: Es muss nicht immer 3D sein


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Der Begriff CAD steht für die computerunterstützte Konstruktion und zwar für den englischsprachigen Begriff „Computer Aided Design“ und findet seine Anwendungen in vielfältigen Bereichen, wie der Crash-Simulation im Fahrzeugbau, bei der Simulation verschiedenster Fertigungsverfahren, wie zum Beispiel dem Spritzgießen oder sogar bei elektromagnetischen Feldsimulationen. Auch in der Architektur und im Bauwesen kommt CAD Software seit vielen Jahren zunehmend zum Einsatz. Man unterscheidet bei der rechnerunterstützten Konstruktion zwischen 2D und 3D CAD Systemen. 2D CAD Systeme, wie der NC-Simulator CAD/CAM sind vektororientierte Zeichenprogramme, bei denen sich Zeichnungselemente aus Punkten, Linien, Linienzügen, Kreisbögen und Splines zusammensetzen.

Analog zur klassischen Arbeit auf dem Zeichenbrett können Zeichnungselemente positioniert, geändert und gelöscht werden. Durch die Verwendung der Layertechnik, den unterschiedlichen Ebenen, ist im Vergleich zur traditionellen Konstruktion ein wesentlicher Fortschritt erreicht worden. Die Arbeit mit vordefinierten Symbolen für Norm- und Wiederholungsteile wird im Vergleich zu traditionellen Methoden der Konstruktion maßgeblich vereinfacht. Durch viele Unterstützungen wie automatische Hilfslinien, automatisches Finden von Mittelpunkten, Lotrechten und Tangenten, sowie das automatische Zeichnen der Äquidistante haben CAD Systeme viele Konstruktionsaufgaben maßgeblich vereinfacht. Hochentwickelte CAD-Systeme unterstützen auch die semi- oder vollautomatische Erzeugung von Bemaßungen und Schraffuren. So ist es nicht verwunderlich, dass CAD Programme wie, zum Beispiel das Tensor-CAD 2D-Zeichnungen , in vielen Fällen maßgeblich erleichtern können.

Weitere Informationen hier:
http://www.spiekermann-elektronik.de/

Mehr zu diesem Thema:In nur drei einfachen Schritten zum perfekten StempelMehr für Ihr GirokontoGelesen im Internet – auf dem Weg zu mehr WissenInternet – der Globus als Nachbar

Weitere Informationen:
123
copyright
Texter & Content