INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Existenzgründung - Ohne Netzwerk geht es nichtZeitarbeitAnsprüche an Herbalife BeraterDie Coaching PraxisMini GmbHMit der eigenen Homepage zum Erfolg

Karriere im Mittelstand


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Der Mittelstand umfasst in Deutschland 99,7% der umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen und ist daher von immenser Bedeutung für die deutsche Wirtschaft. Mittelständische Unternehmen stellen 68,3% aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze und erwirtschaften 41,2% aller wirtschaftlichen Umsätze. Doch noch immer schrecken die meisten BWL Studenten davor zurück, sich nach dem Studium in einem mittelständischen Unternehmen zu bewerben. Die meisten träumen von der großen Karriere bei einem der großen Konzerne, am besten einem globalen. Denn die vermeintlichen Vorteile liegen auf der Hand: eine gute, soziale Absicherung, die Möglichkeit, auch im Ausland Erfahrungen zu sammeln, scheinbar bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und nicht zuletzt gute Aufstiegschancen.

Doch die Konkurrenz ist groß und nur die besten schaffen den Einstieg. Auch die scheinbaren Vorteile stellen sich häufig als Trugschluss heraus. Aber die Vorurteile gegen mittelständische Unternehmen wiegen schwer. Denn das Bild vom Familienpatriarch, der seinen Betrieb mit eiserner Hand führt und je nach Lust und Laune die Mitarbeiter belohnt oder tyrannisiert, schreckt viele ab. Doch auch in den Familienunternehmen werden die Zeichen der Zeit erkannt. Viele wollen sich den moderneren Gegebenheiten anpassen und sind oft auch dazu gezwungen, weil die eigenen Kinder nicht in den Betrieb einsteigen wollen oder Änderungen herbeiführen. In vielen mittelständischen Unternehmen gibt es mittlerweile Beiräte, die in der Betriebsführung mitreden dürfen. Chefs setzen immer häufiger auf moderne Managementwerkzeuge und dafür brauchen sie Fachleute. Die Karrierechancen für Betriebswirte und Wirtschaftsingenieure im Mittelstand stehen also gar nicht schlecht. Die Vorteile sind zum einen die relativ geringe Konkurrenz, die die eigenen Chancen erheblich verbessert und der recht kurze Weg an die Spitze, denn die Anzahl der Sprossen auf der Karriereleiter ist eher gering. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich.

Weitere Informationen hier:
http://www.markut-partner.de/

Mehr zu diesem Thema:Sollte man das Gehalt vergleichen?Stellenangebote finden leicht gemachtDie Bedeutung des Mentaltrainings für den ErfolgVorteile angestellter DetektiveTeamwork bei IngenieurenDas eigene Büro: Reinigen oder reinigen lassen?

Weitere Informationen:
12345
copyright
Texter & Content