INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:EventmarketingStudiumDie Bedeutung von WortenFernstudium die flexible AlternativeFremdsprachen erlernen durch SprachkurseDer Faktor Zeit beim Fernstudium

Ein MBA Studium ist nicht zwangsläufig ein Karrieresprungbrett


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Sich beruflich weiterzuentwickeln ist für viele Menschen das A und O, denn nur so kann man auf der Karriereleiter nach oben kommen. Viele Verbinden mit dem beruflichen Aufstieg, den verbesserten Jobangeboten und natürlich einem höheren Gehalt das MBA Studium. Dabei kann man das eine nicht automatisch mit dem anderen verbinden. Dennoch ist ein solches Studium hilfreich und sinnvoll. Es steigert jedoch die fachliche Flexibilität und erweitert die Karriereperspektiven. Da meist ein bis zwei Auslandssemester gewünscht werden, kann man auch international seine Kompetenzen erweitern und ausschöpfen. Das MBA Studium ist im Allgemeinen für jeden geeignet, der entweder ein wirtschaftliches Vorstudium hat oder sich einfach nur zusätzliches Wissen aneignen will, weil er gedenkt, auch im Managementbereich arbeiten zu wollen.

Dies trifft dann Ärzte, Anwälte aber auch Wissenschaftler. Da sich die angebotenen MBA Programme inhaltlich unterscheiden, muss man natürlich genau schauen, welches Programm für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse am ehesten geeignet ist. Wer Auslandssemester in sein MBA Studium mit einbaut, profitiert zusätzlich noch den Fremdsprachenkenntnissen, die er sich dort aneignet, ebenso wie die allgemeinen Erfahrungen, die im Ausland gesammelt werden. In Deutschland werden rund 200 Programme für ein MBA Studium angeboten. Diese sind qualitativ jedoch sehr verschieden. Wichtig ist es, dass eine Akkreditierung vorliegt. In Deutschland sind es knapp 70 Akkreditierungen. Akkreditierung bedeutet grob übersetzt, dass auch andere Unternehmen bescheinigen, dass der erworbene Abschluss nützlich ist. Damit man unter den vielen Angeboten die guten herausfiltern kann, sollte man zum Beispiel auf die Zugangsvoraussetzungen achten. Je anspruchsvoller diese sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass auch das MBA Studium anspruchsvoll ist. Auch der TOEFL Test und der GMAT Test sollten zur Aufnahme dazugehören.

Weitere Informationen hier:
http://www.mba-studium.org/

Mehr zu diesem Thema:Beachtenswertes bei der Wahl eines SprachkursesGirokonten für StudentenDen kindlichen Horizont erweitern mit Montessori MaterialWie finde ich den richtigen Nachhilfelehrer für mein Kind?Übersetzer Griechisch: das ist eine praktische SacheNeurolinguistisches Programmieren auf dem Vormarsch

Weitere Informationen:
123
copyright
Texter & Content