INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Sport- und Freizeitstadt KitzbühelKlima und Vegetation am GardaseeUrlaub auf MallorcaSkifahren mit der FamilieNatur pur auf MallorcaDas richtige Domizil für den Urlaub in der Toscana

Korsika - Insel der Weine und der Schönheit


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Korsika - Insel der Weine und der SchönheitFrisch, originell und typisch, wie Korsika selbst, präsentieren sich auch seine Weine. Entlang der "Route des Vins", Korsikas "Weinstraße", besteht die Möglichkeit, sich von der Vielfalt der edlen Tropfen zu überzeugen und direkt beim Winzer einzukaufen.Die kräftigen Rotweine werden aus traditionellen Reben gekeltert. Bereits vor 2500 Jahren wurde die Nielluccio Rebe von den Etruskern kultiviert. Die bouquetreichen, eleganten Sciacarello Trauben wurden vermutlich einst aus Italien importiert. Die Weine zeichnen sich durch Mandelaromen, Himbeeraromen und Kaffeearomen aus. In den letzten Jahren bereichern auch Chardonnay, Merlot oder Cabernet Sauvignon das Angebot. Die frischen und trockenen Weißweine der Insel werden vornehmlich aus Vermentino Trauben hergestellt. Die ganze Bandbreite Korsikas kommt am besten bei den würzigen, feurigen Rosèweinen zum Tragen, welche den Duft der Kräuter der Macchia verströmen.
Geschichte des Weinbaus auf KorsikaDie Insel zählt zu den ältesten Weinbaugebieten der Welt. Bereits die Römer beschäftigten sich, im 3. Jahrhundert v.Chr., mit dem Weinbau. Unter Herrschaft der Genuesen wurde der Weinbau sogar per Gesetz erlassen. So sollten 1572 alle Bürger 4 Rebstöcke anpflanzen. Unter französischer Führung, im ausgehenden 19. Jahrhundert, war der Weinbau die wichtigste Einnahmequelle Korsikas. In den Folgejahren wurden die Weinbaugebiete von der Reblaus befallen und die Produktion kam zum Erliegen. Nach den Weltkriegen begründeten Zuwanderer und Flüchtlinge den modernen Weinbau auf der Insel. Heute erfreuen sich die, mit dem historischen Wappen Korsikas versehenen  Weine besonders in Frankreich großer Beliebtheit.
Weinanbaugebiete auf Korsika60 Gemeinden produzieren, auf trockener Kieselerde, den sonnenverwöhnten "Vin de Corse". 9 Weinbauregionen tragen das Gütesiegel "Appellation d`Origine Controlee" (AOC). Die größten Weinbaugebiete sind an den Küsten zu finden. Weinen aus Patrimonio, am Cap Corse, wurde das erste AOC-Siegel Korsikas verliehen. Eine Spezialität der Region ist der süße Rosèwein Rappu. Als einer der besen Weine Korsikas gilt der Weißwein Clos Nicrosi, welcher nahe dem Dorf Rogliano angebaut wird. In Holzkisten lagern die Trauben, welche den begehrten Süßwein aus Muskateller und Malvoisie ergeben. Nahe der Hauptstadt Ajaccio gedeihen auf Granitböden 95% der Sciacarellotrauben Korsikas. An der Westküste, bei Balagne, reifen, auf sandigen Tonböden, bis in 800 Meter Höhe, Syrah und Vermentino Reben.

Weitere Informationen hier:
http://www.rhomberg.at/

Mehr zu diesem Thema:Urlaub in den geheimen Orten der ToskanaSkifahren im herrlichen IschglVerständigung auf MallorcaCala NauUrlaub in der FantasieStädtereise nach Amsterdam, Berlin, Venedig ...

Weitere Informationen:
1234567
copyright
Texter & Content