INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Handyvertrag ohne MindestumsatzHandy trotz Schufa und die ganze Wahrheit!Handyvertrag mit FreiminutenHandyvertrag nur gegen die Zahlung einer Kaution bewilligtHilfe für VieltelefoniererTelefonieren per Konferenz

Die Free SMS spart viel Geld


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Mobilfunkkosten sind bei so manchem Verbraucher ein nicht unwesentlicher Faktor der monatlichen Gesamtausgaben. Oftmals kommt mit der Handyrechnung am Monatsende dann das böse Erwachen. Es macht für viele Handynutzer durchaus Sinn an dieser Kostenschraube zu drehen, ihr Nutzungsverhalten zu ändern und zu schauen wo man sonst so sparen kann. Die Free SMS ist beispielsweise ein guter Ansatzpunkt.Bei der Free SMS handelt es sich um eine rundum kostenlose Internetdienstleistung, bei der über ein entsprechendes Formular eine Wunschnachricht und ein Empfänger eingegeben werden kann. Bei manchen Providern dieser Dienstleistung ist es zudem möglich seine eigene Handynummer mit anzugeben, damit der Empfänger auch direkt antworten kann.

Ein kurzer Klick auf "absenden" reicht dann in der Regel aus und die Nachricht wird sofort und ohne dass man dafür auch nur einen Cent zahlt verschickt.Doch was ist das Geheimnis der Free SMS? Schließlich muss es irgendeinen Haken geben, weshalb hier eine Dienstleistung kostenlos angeboten wird für die die Handyprovider viel Geld (teils bis zu 25 pro SMS) verlangen. Schließlich kauft auch der Free SMS Provider die Kurznachrichten ein – wenn auch weitaus günstiger als ein normaler Endverbraucher (wegen der hohen Menge).Etwas dass man so richtig als "Haken" bezeichnen könnte gibt es bei den meisten Anbietern von Free SMS zwar nicht, doch arbeiten die SMS-Portale dabei mit Werbung. Damit ist einerseits der kurze Text gemeint der in die SMS eingefügt wird und nur beim Empfänger angezeigt wird. Darunter leidet die Länge der SMS auch um ein paar Zeichen. Sonst hat es außer dem leicht störenden Text keinerlei Folgen. Auch auf der Seite selbst wird meist Werbung geschaltet. Bei 80% der Free SMS Portale kann derjenige der die Kurznachricht versenden will Diese aber getrost ignorieren. Manchmal ist jedoch irgendeine Aktion wie etwas das Anklicken eines Werbebanners oder ähnliches erforderlich.Abgesehen von diesen doch eher geringen Beeinträchtigungen gibt es aber keine Einschränkungen. Mit der Free SMS lässt sich also bei intensiver Nutzung ordentlich was Einsparen!

Weitere Informationen hier:
http://www.simsalaring.eu/

Mehr zu diesem Thema:Geld sparen beim Abschluss eines iPhone VertragesKabelanbieter unter der LupeDurch Tarifvergleich bares Geld sparenTipps beim Smartphone KaufWelches Outdoor Handy ist das Beste?Videokonferenz

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content