INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Druckerpatronen und UmweltschutzMit dem Kindle verreisenHacker werden immer dreisterInternet Security bei sozialen Netzwerken verstärktBusiness Intelligence Reporting effektiv erledigenPerforiertes Papier für Laserdrucker

Darauf sollten Sie beim Kauf eines neuen Fernsehers acht geben

von Jahn Schorris am 18.09.2011

Das Angebot an HD-Fernsehern ist so groß wie nie. Als Kunde hat man da die Qual der Wahl. Doch worauf sollte man achten, wenn man sich ein neues TV-Gerät zulegen will? Des öfteren kann man bei Fernsehern auch die Aufschrift „Full-HD“ sehen. Dabei handelt es sich jedoch in der Regel um eine Irreführung. „Full HD“ ist kein festgelegter Begriff und steht deswegen meist für simuliertes HD, bei dem die Bildschirmauflösung bloß interpoliert wird. Echtes HD-Fernsehen liefern nur Geräte, die „HD-Ready“ sind. Achten Sie außerdem darauf, ob der Bildschirm des Fernsehers mit einer Glasscheibe oder einer matten Scheibe ausgestattet ist. Glas hat natürlich intensivere Reflexionen, die als störend empfunden werden können.

Natürlich spielt auch der Umfang des Fernsehers eine bedeutende Rolle. Ein möglichst großer Fernseh-Apparat ist ja mittlerweile zu einem Statussymbol geworden. Sie sollten jedoch bei der Wahl der Größe vor allem die Größe Ihres Wohnzimmers berücksichtigen bzw. welchen Abstand Sie beim Fernsehen zum Gerät einhalten können. Generell gilt hier die Faustregel: Der Abstand vom Fernsehgerät sollte in etwa das Dreifache der Bilddiagonale betragen. Bei einem Fernsehbildschirm mit einer Diagonalen von einem Meter, sollte die Distanz zwischen Bildschirm und Zuschauer ca. 3 Meter betragen. Soll es ein Plasma oder ein LCD-Gerät sein, ist die nächste entscheidende Überlegung. Bis vor einigen Monaten hatten Plasma-Bildschirme bessere Werte in der Kontrast- und Farbdarstellung. LCD-Fernseher haben sich hier allerdings stark verbessert. Eine klare Empfehlung ist deshalbeigentlich wohl kaum mehr möglich. Für kleine Geräte mit einem Durchmesser von bis zu 40 Zoll stellt sich die Frage ohnehin nicht. Diese sind nämlich nur als LCD-Fernseher zu haben. Besonders wichtig ist natürlich auch die Tonqualität des Fernsehers. Viele Verkäufer werben mit einwandfreien Bildern verschweigen aber die winzigen Mini-Lautsprecher. Ein Audio-Test ist deshalb vor dem Kauf besonders empfohlen.

Weitere Informationen hier:
http://www.audio-video-check.de

Mehr zu diesem Thema:Gaming Stühle - Mehr als eine AlternativeSo funktioniert SQL4automation ConnectorWebsite Design Hamburg

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content