INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:BilderCaspar David Friedrich - LandschaftsdarstellungenDie Kunst zu rahmen Stil und Epochemehr FeierlichkeitenSchmuck und Mode des BarockTiffany Lampen - Glaskunst mit Pfiff

Das künstlerische Handwerk


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Viele Verbraucher möchte mit einem Kunsthandwerk - Produkt ein Zimmer verschönern. Eine Wohnungsverschönerung ist unter anderem mit einem hübschen Schwibbogen möglich. Die Beliebtheit des Kunsthandwerks ist allerdings nicht neu. Diese besteht schon sehr lange. Vor 150 Jahren nannte man es aber nicht Kunsthandwerk sondern Kunstgewerbe. Die künstlerische Qualität ist das Wichtigste bei dem Kunsthandwerk. Während es in der Industrie um eine Massenproduktion geht, steht bem Kunsthandwerk die künstlerische Qualität im Vordergrund. Die Qualität der Einzelstücke steht also ganz oben. Auf Grund dieser Tatsache gibt es in diesem Handwerk keine Produktionen in großer Serie, sondern größtenteils Einzelproduktionen. Die Geburt erlebte das Kunsthandwerk im Vereinigten Königreich von Großbritannien. Im Jahre 1850 fand das Handwerk nur noch industriell statt. Das englische Handwerk war für die Massenproduktionen bekannt. Glücklicherweise wurden dann die künstlerischen Werte mit der "Arts and Crafts Movement" Bewegung bewahrt.

Diese bezweckte eine größere Freiheit bei der künstlerischen Schaffenskraft. Nur wenige Jahre später gründete man das Victoria and Albert Museum. In diesem Museum wurden die besten handwerklichen Erzeugnisse geehrt. Heutzutage hat dieses künstlerische Handwerk einen großen Stellenwert erlangen können. Im Bereich des Kunsthandwerks wurden sogar verschiedene Verbände gegründet. Ansonsten beschäftigen sich auch diverse Zeitschriften mit dem künstlerischen Handwerk. Wer sich für Kunsthandwerk interessiert, sollte sich informieren wann die nächste Kunsthandwerk - Ausstellung stattfindet. Überall werden Ausstellungen veranstaltet, auf denen zahlreiche Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse präsentieren. Da aber Kunsthandwerk - Ausstellungen nicht von jedem Interessent besucht werden, können die Interessenten auch das Internet nutzen. Im World Wide Web bieten diverse Internet Shops Kunsthandwerk - Produkte an. So findet man z. B. auch relativ moderne und sehr dekorative Kantenhocker, die stilgemäß dem Erzgebirgischen Kunsthandwerk zuzuordnen sind. Häufig entscheiden sich die Interessenten für die Spieluhren. Da es große Unterschiede im Design gibt, wird jeder Interessent glücklich werden. Wer einen großen Wert auf den richtigen Duft legt, sollte sich die Räucherstäbchen mal genauer anschauen. In diesem Bereich werden die unterschiedlichsten Düfte angeboten. Auf Grund der Tatsache dass bald wieder Weihnachten ist, möchte man auch einen schönen Nussknacker besitzen. Wer sich hierbei nicht mit einem Massenprodukt zufrieden geben möchte, wird sicherlich mit einem Kunsthandwerk - Nussknacker glücklich werden. Abgesehen davon kann auch die Weihnachtspyramide die Interessenten begeistern. Für die Kinder dürfte dagegen eine Spieldose interessant sein. Im Internet kann man sich die verschiedenen Produkte anschauen.

Weitere Informationen hier:
http://www.kunsthandwerkstube.de/

Mehr zu diesem Thema:Künstlerische ProduktverpackungEin angenehmes UmfeldDie Anfertigung einer SchützenscheibeSinnvoller Ausgleich in der FreizeitDas Leben im SchützenvereinZauberei für kinder

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content