INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Babykleidung schützt vor SonneGestärktes Selbstbewusstsein durch mollige KindermodeDie Erziehung in der FamilieWomit spielen Mädchen am liebsten?Seniorengeschenke - praktisch und alltagstauglichGeschenkideen für die Enkel

Was macht Kinder glücklich?


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


Oft stellen Eltern sich die Frage, was ihre Kinder glücklich macht. Laut einer Studie des ZDF aus dem Jahre 2007 sind 84 Prozent der befragten Kinder glücklich. Im Vordergrund steht für sie vor allem das Wohlbefinden in der Familie. Die Kinder fordern, dass das Klima in der Familie voller Liebe, Anerkennung und Unterstützung sein sollte, hinzu kommen gemeinsame Familienunternehmungen sowie ausreichend Freizeit zu haben.
Stress mit Hausaufgaben, Schule und Aufräumen belasten dagegen die Kinder sehr. Dabei sind dies von außen betrachtet zwar Dinge, die in unserer Gesellschaft absolut notwendig sind, aber von Eltern oft zu sehr überbewertet werden. Klar ist, dass Kinder auch Grenzen und Regeln kennen lernen müssen, ohne diese funktioniert das tägliche Miteinander nicht. Mit Perfektionismus wird aber leider oft das Gegenteil erreicht. 
Wertvoller ist es, darauf zu vertrauen, dass die Kinder aus ihren Kinderkrankheiten herauswachsen und irgendwann erwachsen werden. Ausreichend Ruhe, Humor und Gelassenheit in der Kindererziehung fördern das Wohlbefinden in der Familie. Kinder brauchen Wurzeln und Flügel - und das ist es, was Eltern ihnen mitgeben sollten. Wurzeln als Grundlage in Form von Selbstvertrauen und Werten, sowie Flügel von Mut und Zielen für ihr weiteres Leben.
Ein entspannter Familienalltag ist viel wertvoller für die Kinder als in jedem Schulfach die beste Note zu haben. Kinder dürfen Fehler machen, sie müssen es sogar, um lernen zu können. Kinder, die eine gewisse Leichtigkeit der Eltern erfahren dürfen, bekommen viel mehr Selbstvertrauen in sich selbst und können diese auch an ihre eigenen Kinder weitergeben. Kinder brauchen Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, damit sie ihre eigenen Wege gehen können und irgendwann einmal selbst Verantwortung für ihr eigenes Leben und das Leben anderer übernehmen können.
 

Mehr zu diesem Thema:Hochzeitsdeko, Hochzeitsschmuck alles für den großen TagDie Hochzeit als MädchentraumDer Sandkasten so einfach und doch so vielseitigDer Service für den SchuhWie kann man Kinder im Freien sinnvoll beschäftigen?Homöopathie – eine echte Alternative bei ADS bzw. ADHS

Weitere Informationen:
1234
copyright
Texter & Content