INPUX: leben und schreiben!
Menu anzeigenMenu anzeigen
Lesen Sie hierzu auch:Optimaler MuskelaufbauEin Zelt für die BergtourTischfussballKraftsportRafting-Rennsport in ÖsterreichBerühmte Tischtennisspieler

US Open golf


Hat das Internet eine Zukunft? Achtung, Satire!


U.S. Open 2007Das U.S. Open 2007 fand vom 11. Juni bis zum 17. Juni im Oakmont Country Club statt. Angefangen hat das ganze im Oktober 1985 als der erste U.S. Open Wettkampf von der United States Golf Association auf den Neun-Loch Platz von Newport (R.I.) Golf and Country Club ausgetragen wurde. Damals lag die Siegerprämie noch bei US$ 150. Insgesamt gab es US$335 zu gewinnen. Die ersten Spiele waren mehr eine Demonstration für Amateurspieler.

Das hat sich mittlerweile geändert. Längst ist der Golf zum Profi-Sport gewonnen und beim U.S. Open gibt es nicht weniger für die Spieler zu gewinnen als in z.B. beim Tennis. So hat der amtierende Gewinner der U.S. Open 2007 Angel Cabrera. Er hat einen Preis in Höhe von US$ 1.260.000 erhalten. Angel Carbera hat in der Endrunde gegen den amtierenden Weltmeister Tiger Woods gewonnen. Er ist 37 Jahre alt und stammt aus Argentinien. Er spielt Golf seit seinem 15. Lebensjahr. In der Presse hieß der überraschende Sieg von Carbera: "Touched by an Angel".Die Favoriten Jim Furyk und Tiger Woods wurden auf die 2. Plätze verdrängt. Jim Furyk war 2003 Sieger der U.S. Open. Die offizielle Homepage mit weiterführenden Informationen zum U.S. Open 2007 und den anderen Jahren ist us.open.com.

Weitere Informationen hier:
http://www.golfakademie-gmbh.de/

Mehr zu diesem Thema:Pulsuhren fürs RadfahrenSportbekleidung RetroDer GolfplatzSportportalFußball EM 2008Den richtigen Sportwetten Buchmacher finden

Weitere Informationen:
12345
copyright
Texter & Content